Deine Selbstfürsorge im Sommer | How to self-care this summer

Deine Selbstfürsorge im Sommer | How to self-care this summer

Während man Dir wahrscheinlich eingeflüstert hat, dass die Sommerzeit eine "entspannende" Zeit ist, ist das für die meisten Menschen nicht der Fall. Vielleicht spürst Du, wie Dein Stresspegel steigt. Vielleicht hast Du schon einen vollgepackten Zeitplan, der wenig Zeit lässt, um den müden Körper, die Haut und gesunde Routinen aufzutanken. Nimm’ Dir mit diesen Tipps Zeit für Deine Selbstfürsorge im Sommer. 

Besorgen Dir ein tolles neues Outfit oder neue Schwimmklamotten, in denen Du Dich wirklich gut fühlst. 

Erkunde Deine eigene Stadt. Es ist erstaunlich, wie viele Menschen keine Ziele in ihrer eigenen Stadt besuchen, auch wenn sie sie wirklich gerne erkunden würden. Vielleicht ist es ein großartiges Naturschutzgebiet, ein Park, ein See oder ein Wanderweg, oder ein Museum, eine berühmte Buchhandlung oder eine Eisdiele abseits der ausgetretenen Pfade. Denn wir vergessen gerne, wie wichtig es ist, in der eigenen Stadt ein Tourist zu sein.

Entspanne Dich während den Hausarbeiten. Viele Leute geben dem Staubwischen und Staubsaugen Vorrang vor der Erholung. Versuche das diesen Sommer zu ändern. Ein kurzes 20- oder 40-minütiges Nickerchen kann die Produktivität steigern und die Leistung ohnehin verbessern. Schlafe also ruhig ein wenig.

Mach’ doch mal einen Spaziergang. Bewegung ist wichtig, um sich selbst zu pflegen und sich gut zu fühlen. Schon 30 Minuten Gehen an fünf Tagen in der Woche sind gut für Dein Herz und senken das Krankheitsrisiko.

Nimm’ Dir auch mal Zeit für ein Schönheitsprogramm. Zum Beispiel, um sich mit einer Gesichtsbehandlung zu Hause zu verwöhnen. Kühlende Gesichtsmasken sind in den meisten Kosmetikabteilungen oder online erhältlich oder lassen sich leicht zu Hause herstellen und können eventuelle Hautentzündungen durch die Hitze reduzieren. Außerdem wirst Du Dich danach viel besser fühlen.


___________________________________________________________________

 

While you've probably been told that summertime is a "relaxing" time, for most people that's not the case. You may feel your stress levels rising. Maybe you already have a packed schedule that leaves little time to recharge your tired body, skin and healthy routines. Take time for self-care this summer with these tips. 

Get a great new outfit or new swimwear that you really feel good in. 

Explore your own city. It's amazing how many people don't visit destinations in their own city, even if they'd really like to explore. Maybe it's a great nature reserve, park, lake or walking trail, or a museum, famous bookshop or ice cream parlour off the beaten track. Because we tend to forget how important it is to be a tourist in your own city.

Relax during household chores. Many people prioritise dusting and vacuuming over relaxing. Try to change that this summer. A short 20- or 40-minute nap can boost productivity and improve performance anyway. So get some sleep.

Go for a walk. Exercise is important to take care of yourself and feel good. Just 30 minutes of walking five days a week is good for your heart and reduces the risk of illness.

Also take time for a beauty programme. For example, pamper yourself with a facial treatment at home. Cooling face masks are available in most beauty departments, online, or are easy to make at home and can reduce any skin inflammation caused by the heat. Plus, you'll feel much better afterwards.


Hinterlassen Sie einen Kommentar