Verspannungsfrei durchs Home-Office – 4 Tipps und Tricks | Tension-free through the home office - 4 tips and tricks

Verspannungsfrei durchs Home-Office – 4 Tipps und Tricks | Tension-free through the home office - 4 tips and tricks

Arbeitest Du von zu Hause? Dann solltest Du alles tun, um diese Situation so angenehm wie möglich zu gestalten - und das beginnt schon bei Deinem Arbeitsplatz. Eine ergonomische Arbeitseinstellung wird empfohlen, um den ganzen Tag über produktiv und schmerzfrei arbeiten zu können.

Aber wie genau richtet man einen ergonomischen Arbeitsplatz Zuhause ein?

Bevor wir diese Frage klären, ein paar Informationen, warum ein ergonomischer Arbeitsplatz so wichtig ist. Wenn man die meiste Zeit des Tages vor einem Computer sitzt, zahlt der Körper einen Preis, einschließlich der Körperhaltung. Beim Sitzen beugt sich die Hüfte, die Schultern machen einen Buckel, der Brustkorb sinkt ein und der Kopf fällt nach vorne, wodurch sich die Muskeln des Körpers verkürzen und anspannen. Infolgedessen beginnt der Körper zu kompensieren und eine Haltung einzunehmen, die zwar bequemer ist, aber auch Risiken mit sich bringt.

Ein ergonomischer Arbeitsplatz kann helfen, diese Probleme zu lindern, indem er eine natürliche und gesunde Haltung unterstützt.

Hier sind ein paar Tipps für Dich:

  1. Deinen Bildschirm erhöhen

Die richtige Höhe Deines Computerbildschirms während der Arbeit ist ein wichtiger Punkt für einen ergonomischen Arbeitsplatz. Dein Bildschirm sollte sich auf oder knapp unter Augenhöhe befinden, damit Du Deinen Nacken nicht durch den Blick nach oben oder nach unten belastest.

  1. Halte Dein Computermaus im richtigen Abstand

Auch dieser Abstand ist wichtig. Wenn Du jedes Mal in die hinterste Ecke von Deinem Schreibtisch greifen musst, um Deine Maus zu bewegen, dann ist diese wahrscheinlich zu weit weg. Als Richtwert kannst Du eine 90-Grad-Beugung des Ellbogens anstreben.

  1. Richtig sitzen

Halte Deinen Rücken gerade, um zu vermeiden, dass Du Dich nach vorne lehnst oder den Nacken verspannst. Richtiges Sitzen hilft nicht nur, Schmerzen und anderen körperlichen Problemen entgegenzuwirken, sondern kann auch dazu beitragen, Deine allgemeine Haltung zu verbessern.

  1. Baue Dir ein Stehpult

Stehen während der Arbeit unterstützt die Stärkung der Wirbelsäulenkurven und ihre natürliche Gewichtstragfunktion. Ansonsten kann Dir regelmäßiges Aufstehen Deine Arbeit den ganzen Tag über viel angenehmer machen.

 

__________________________________________________________

 

Do you work from home? Then you should do everything you can to make the situation as pleasant as possible - and that starts with your workplace. An ergonomic work setting is recommended in order to be able to work productively and pain-free throughout the day.

But how exactly do you set up an ergonomic workstation at home?

Before we get into that, here's a little information on why an ergonomic workstation is so important. When you sit in front of a computer most of the day, your body pays a price, including your posture. When sitting, the hips bend, the shoulders hunch, the chest sinks and the head falls forward, forcing the muscles of the body to shorten and tense. As a result, the body begins to compensate and adopt a posture that is more comfortable but also carries risks.

An ergonomic workstation can help alleviate these problems by supporting a natural and healthy posture.

Here are a few tips for you:

  1. Raise your screen

The correct height of your computer screen while working is an important aspect of an ergonomic workstation. Your screen should be at or just below your eye level so that you don't strain your neck by looking up or down.

  1. Keep your computer mouse at the right distance

This distance is also important. If you have to reach into the far corner of your desk every time you want to move your mouse, it is probably too far away. As a guideline, you can aim for a 90-degree bend of your elbow.

  1. Sit correctly

Keep your back straight to avoid leaning forward or straining your neck. Sitting correctly does not only help to counteract pain and other physical problems, but can also help to improve your overall posture.

  1. Build a standing desk

Standing while working helps strengthen the spinal curves and their natural weight-bearing function. Otherwise, standing up regularly can make your work much more comfortable throughout the day.


Hinterlassen Sie einen Kommentar